Loading...

Gute Nachrichten für alle Japaner in Düsseldorf

Gute Nachrichten für die große japanische Gemeinde in Düsseldorf: Tennis-Profi Go Soeda steht bei der Premiere des POWER HORSE CUP (19. bis 25. Mai 2013) im Hauptfeld. Japans Nummer zwei feierte bereits 14 Turniersiege auf der ATP-Challenger-Tour und erreichte 2012 mit Position 47 seine bislang beste Platzierung in der Weltrangliste. „Mit Go Soeda können wir den zahlreichen japanischen Tennis-Fans einen Landsmann im Hauptfeld präsentieren. Das freut uns sehr“, sagte Turnierdirektor Dietloff von Arnim. Soeda kennt den Rochusclub bereits aus dem vergangenen Jahr. Bei der Tennis-Mannschafts-WM 2012 schlug der 28-Jährige erstmals mit Japan am Rolander Weg auf.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *