Loading...

Neben Spitzentennis und ausverkauften Rängen durften sich die Organisatoren des POWER HORSE CUP auch über weltmeisterlichen Besuch freuen. Radsport-Legende Rudi Altig und Ex-Nationalspieler Olaf Thon folgten der Einladung von Thomas Königsbauer, dem Geschäftsführer der POWER HORSE Energy Drinks GmbH. Vor allem bei Altig kamen dabei intensive Erinnerungen hoch. “Ich bin ein Freund des Tennis und insbesondere des Rochusclubs. Vor 30 Jahren habe ich hier bereits den jungen Mats Wilander erlebt. Der hat anschließend dann die French Open gewonnen”, so der 76-Jährige.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *