Loading...

POWER HORSE CUP 2013 – Kartenvorverkauf startet ab sofort Groundticket für zehn Euro & rabattiertes Pfingst-Ticket

Düsseldorf (pps) Tickets für ATP-Turnier am Rhein ab sofort erhältlich: Der Kartenvorverkauf für den POWER HORSE CUP im Düsseldorfer Rochusclub (19. bis 25. Mai 2013) startet am Donnerstag (6. Dezember 2012). Das gab Turnierdirektor Dietloff von Arnim rund sechs Monate vor Turnierbeginn im Rahmen eines Pressegesprächs bekannt.

„Wir freuen uns schon sehr auf die vielen Tennis-Fans, denen wir im kommenden Mai hochklassigen Sport bieten können“, sagte von Arnim: „Mit Janko Tipsarevic haben wir bereits die Zusage eines Top-10-Spielers, der den Rochusclub und die einmalige Atmosphäre hier sehr gut kennt.“ Für die Fans hat sich von Arnim erneut etwas Besonderes einfallen lassen: „Wir bieten in diesem Jahr das sogenannte ‚Pfingst-Ticket‘ an. Beim Kauf einer Karte für den Pfingstsonntag und den Pfingstmontag gibt es einen 20-prozentigen Rabatt auf das zweite Ticket.“ Neben dem Groundticket für 10 Euro, das im vergangenen Jahr sehr gut angenommen wurde, werden Tickets nur für Center Court I verkauft. Darin enthalten ist auch der kostenlose Zutritt auf Center Court II und III. „Es war schon immer unser großes Anliegen, Tennis für alle zu kleinen Preisen anzubieten. So ist der Zugang zur Qualifikation am Samstag kostenfrei, und das Groundticket ermöglicht den Zutritt zur Anlage von Sonntag bis Freitag sowie freie Platzwahl auf Center Court II und III. Ich bin mir sicher, dass dieses Angebot von den Fans gut angenommen wird“, so von Arnim.

Tickets für Matches auf Center Court I während des POWER HOSE CUP 2013 sind bereits ab 19 Euro erhältlich. Am Eröffnungssonntag (19. Mai 2013 / Pfingstsonntag) beginnen die Ticketpreise bei 21 Euro, die günstigste Eintrittskarte für das Finale am Samstag (25. Mai) kostet 31 Euro. Dauerkarten für die gesamte Turnierwoche sind ab 142 Euro erhältlich.
Diese Meldung sowie zwei honorarfreie Fotos sind als Download zu finden auf http://www.sportpresseportal.de.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *