Loading...

Andre Begemann und Martin Emmrich halten die deutschen Fahnen beim POWER HORSE CUP 2013 hoch. Die Doppelpaarung setzte sich im letzten Spiel des Tages gegen den Kroaten Ivan Dodig und Lukas Rosol aus Tschechien mit 6:4, 7:5 durch und erreichte damit die Vorschlussrunde. Zuvor war der Deggendorfer Daniel Brands an der Seite des Niederländers Igor Sijsling an der Paarung mit dem Briten Dominic Inglot und Treat Huey von den Philippinen mit 6:7 (4:7), 4:6 gescheitert.

Damit stehen die Paarungen für den Freitag fest. Im ersten Spiel kommt es dabei ab 12.00 Uhr zwischen dem an Nummer drei gesetzten Juan Monaco und dem Qualifikanten Guido Pella zum argentinischen Duell. Danach ermitteln die topgesetzten Briten Colin Fleming/Jonathan Marray im Doppel gegen Inglot/Huey den ersten Finalisten.

Nicht vor 16.00 Uhr beginnt das zweite Einzel-Halbfinale zwischen dem Niederländer Igor Sijsling und dem an Position sechs gesetzten Finnen Jarkko Nieminen. Im letzten Spiel des Tages treten im Doppel der Däne Frederik Nielsen zusammen mit Andre Sa aus Brasilien gegen die Paarung Begemann/Emmrich an.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *